Leben an der Lorze

HIAG (CHAMA)

Im Norden von Cham entsteht ein neues Areal in zwei Bauetappen mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Gewerbeflächen. In der beliebten, steuergünstigen Region Zug ist es für neu entstehende Immobilienprojekte von grosser Bedeutung, sich von der Konkurrenz abzuheben.

Zusammen mit Sandra Wetzel Kommunikation begleitet Calydo das Projekt kommunikativ, wobei Calydo für die Konzeption und Umsetzung der Marketingmassnahmen zuständig ist. Im Januar 2021 ging die von Calydo designte Teaserpage des CHAMA an den Start und wird seither kontinuierlich ausgebaut.

Positionierung und Auftritt des Areals in unserer Region

Der Name CHAMA stammt vom altdeutschen KAMA und ist der erste bekannte Name der Ortschaft Cham. Der Name schafft Orientierung in der Umgebung, der Look & Feel folgt der für das Areal festgelegten Story eines Ortes, wo jeder sich verwirklichen, sein Leben geniessen kann. In voller Freiheit, aber doch geborgen in einer Community, wo man sich kennt.

Begleitung des Projekts über die gesamte Vermarktung

Nach Positionierung und Look & Feel startete im Januar 2021 die Teaserwebsite zum Areal, designt von Calydo und programmiert durch Opten. Die Herausforderung hierbei und bei der Weiterentwicklung zur Areals- und Vermarktungswebsite lag darin, mit grösstenteils bereits vorgegebenen Content-Elementen eine spannende und individuelle Seite zu kreieren in enger Absprache mit mehreren Stakeholdern. Speziell an der Website ist insbesondere die interaktive Arealkarte, die es Interessenten und Besucherinnen der Website erlaubt, sich schnell über das Areal und das entstehende Angebot zu informieren.

0

Newsletterabonnenten seit März 

0

Wohnungen in 3 Gebäuden (in der 1. Etappe) 

0

m2 Fläche Areal 

Modularer Movie mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Für das Areal hat Calydo einen modular aufgebauten Mood Movie konzipiert, gedreht und geschnitten hat. Er ist auf der Website von www.chama.ch bereits integriert. Die einzelnen Module funktionieren eigenständig und können so über Social Media Touchpoints einzeln ausgespielt werden. In unserem Insights-Artikel zeigen wir auf, wie der modulare Movie von uns konzipiert wurde und was der Vorteil dieser Art Movie ist.

Separate, eigenständige Vermarktung des ersten Gebäudes

Alle Gebäude auf dem Areal tragen gemäss der Positionierung als Homebase für Entdecker Namen von berühmten Seefahrern und Abenteurern. Im Frühjahr 2022 haben wir die Vermarktung des Stockwerkeigentums im Gebäude «Columbus» begonnen. Dazu haben wir einen separaten Subbrand definiert, der das Angebot eigenständig positioniert. Das Webdesign der entsprechenden Subpage stammt von Calydo, ebenso Konzept und Umsetzung weiterer digitaler Massnahmen wie Google Ads, Social-Media-Posts in den Kanälen von CHAMA. Zudem haben wir diverse Vermarktungsmaterialien von Informationsblättern über Factsheets bis zur Broschüre konzipiert und erstellt.

Das Headerbild ist eine Visualisierung von Nightnurse Images AG.
Visualisierungen in Materialien für Columbus stammen von Raumgleiter AG.

Kunde

HIAG Immobilien Schweiz AG

Vermarkter

HIAG Immobilien Schweiz AG / Intercity Vermarktung AG (STWE)

Lage

Cham